Unternehmensporträt

Das Unternehmen

Kurze Namenskunde: consulity, das ist ein aus den englischen Wörtern consulting (engl. für Beratung) und information technology (engl. für Informationstechnologie, kurz: IT) gebildetes Kunstwort, welches die Synthese aus Beratungsdienstleistungen und Informationstechnologie widerspiegelt.

Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung von maßgeschneiderten Business-Softwarelösungen, der Optimierung von Geschäftsprozessen durch Automatisierung von Routineaufgaben und der Erbringung von damit in Verbindung stehenden Beratungsdienstleistungen im Bereich Business-to-Business (B2B).

consulity versteht sich als externer Business-Partner, der mehr ist als ein reiner Dienstleister. Gemeinsam mit dem Kunden Geschäftsprozesse zu verstehen, Ziele zu definieren und umzusetzen ist ein wesentlicher Leistungsaspekt des Unternehmens. Mit diesem kundenzentrierten Ansatz setzt das Unternehmen auf langfristige Geschäftsbeziehungen.

Das Unternehmen verwandelt individuelle Kundenwünsche in ausführbare Programme und gibt Know-How und Erfahrungswerte in Form von Beratungsdienstleistungen weiter.

Mit unkonventionellen Ideen, Kreativität und einer agilen Ausrichtung möchte consulity überzeugen. Nicht industrialisierte Standardsoftware, sondern individuelle, kleine, wendige Software-Lösungen stehen im Vordergrund.

Der Wert „Qualität aus Leidenschaft“, welcher sich im Unternehmens-Claim (consulity – passion for excellence) wiederfindet, steht im Zentrum der Produkte und Dienstleistungen.

Sehen Sie hier unser Intro-Video

Schlüsselaktivitäten

  • Beratung / Coaching / Problemlösung
  • Optimierung von Geschäftsprozessen / Automatisierung von Routineaufgaben
  • Individualsoftware

Werteversprechen

  • Maßgeschneiderte, individualisierte Lösungen
  • Werte-orientiertes Geschäftsmodell
  • Business Partnerschaft (mehr als nur reine Dienstleistung)
  • Kundenzentrierte Beratung
  • Modernes und intuitives Design

Kunden-/Marktsegment

  • Nischen-Märkte mit speziellen Anforderungen
  • Knowledge-Worker
  • Unternehmen, die auf individuelle Dienstleistungen Wert legen
  • Unternehmensfachbereiche mit professionellem Einsatz von Microsoft Office 1 , Office365 oder Google Apps for Work
  • Unternehmen, die Skriptsprachen wie z.B. Microsoft Visual Basic for Applications, JavaScript oder Google Apps Script im Office-Bereich einsetzen